Timba (Nugat)

Name:             Timba (Nugat)

Herkunft:         Spanien, Vallirana

Aufenthalt:      48712 Gescher

Geschlecht:     weiblich, kastriert

Rasse:             Mischling

Alter:                * ca. 06/2014

Größe:             56 cm

 

Timba ist eine aktive und verspielte Hundedame, die neugierig und offen durch die Welt läuft. Sie ist sehr aufgeweckt, lebhaft, ausdauernd und äußerst intelligent. Wenn man mit ihr arbeitet, ist sie konzentriert und läßt sich gut mit Futter und Spielzeug motivieren. Timba kennt alle Grundkommandos und auch so einige mehr und könnte eine Begleithundeprüfung problemlos bestehen. Wegen ihres ausgeprägten Jagdtriebs kann Timba auf Spaziergängen aber nicht abgeleint werden.

 

Zu Hause ist sie eher ruhig und sehr verschmust, dort kuschelt sie gerne ausgiebig mit ihren Menschen. Auch das Alleinebleiben bereitet ihr keine Probleme und sie fährt ebenfalls gerne im Auto mit.

 

Artgenossen begegnet Timba recht kontrollierend. Wenn die Chemie stimmt, spielt sie aber auch sehr gerne mit ihren Hundekumpels. Diese sollten allerdings selbstbewusst sein und ihr auch Grenzen aufzeigen. Mit Katzen ist Timba leider nicht verträglich.

 

Bei Hundebegegnungen an der Leine benimmt Timba sich leider noch nicht sehr „ladylike“. Hier muss mit ihr konsequent weiter gearbeitet werden. Kinder oder Jugendliche sind deshalb auch nicht geeignet Timba bei Spaziergängen zu führen.

 

Die hübsche Maus ist ein toller Hund für die richtigen Menschen, Menschen die Timba auslasten, fördern und fordern und ihre Intelligenz schätzen und leiten können. Timba muss neben der körperlichen Auslastung auch mehrfach in der Woche geistig gefordert werden, damit sie ausgeglichen und zufrieden bleibt. Hier ist sie für alles offen, Dogdancing, Agility, Tricksen oder Treibball, gerne auch etwas von allem. Man kann sich natürlich auch selbst immer wieder neue Beschäftigungen für sie überlegen. Nur Nasenarbeit ist nicht ganz so ihr Fall, so dass Mantrailing oder Spurensuche eher nicht für sie in Frage kommen.

 

Selbstverständlich ist Timba geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.