Goya

Name:               Goya

Aufenthalt:         Polen, Belchatow

Geschlecht:       weiblich, kastriert

Rasse:               Mischling

Alter:                  * ca. 2017

 

Größe:               ca. 40 cm 

 

Die kleine Goya kam mit einem Wurf winzig kleiner Welpen ins Tierheim. Nun sind alle Welpen ausgezogen und Mutter Goya blieb natürlich zurück. 

 

Goya begegnet Menschen sehr vorsichtig, sie benimmt sich wie ein Hund, der sich eine Weile sich selbst überlassen im Freien durchschlagen musste und von Menschen immer wieder verjagt wurde. Auch an der Leine zu laufen hat Goya nicht gelernt.

 

Wenn sich Besucher aber ein wenig Zeit für die kleine Hündin nehmen, so lässt sie sich auch vorsichtig anfassen und wird nach einigen Minuten lockerer und sogar ein bisschen neugierig. 

 

Goya braucht nun ein ruhiges Zuhause mit Garten und Menschen mit Hundeverstand, die sie einerseits ankommen lassen und andererseits aber auch nicht in Watte packen. Sicher wird sie dann schnell merken, dass ihr nichts mehr geschieht und alles lernen, was Hund so zum Zusammenleben mit Menschen wissen muss. Ein souveränder Ersthund könnte ihr die Eingewöhnung natürlich deutlich erleichtern.

 

Selbstverständlich ist Goya geimpft und gechipt.